Suche
  • SKEI Team

SKEI-Woche: EI wie Emotionale Intelligenz



In der letzten Woche haben wir mit euch ein paar Gedanken zu den Worten geteilt, aus denen SKEI besteht. Nach S wie Sprache und K wie Kreativität kommen wir nun zu den letzten beidem Buchstaben in unserem Namen, die zusammengehören: EI – wie "Emotionale Intelligenz".


Emotionen sind unser Lebenselixir. Dass wir sie empfinden können, ist ein Geschenk und zeigt uns jeden Tag, dass wir am Leben sind. Doch sie stellen uns auch vor Schwierigkeiten – vor allem neigen wir oft dazu, uns gerade von negativen Emotionen stark einnehmen zu lassen. Dabei bringt es uns im Leben definitiv weiter, unsere eigenen Gefühle besser zu verstehen und sie sogar zu nutzen und zu kanalisieren, anstatt ihnen völlig ausgeliefert zu sein. Auch im Umgang mit anderen Menschen ist eine Mischung aus Selbstreflexion und Empathie sehr hilfreich. Es ist doch so: Wenn wir uns bedanken, lächeln; wenn wir aussprechen, was wir schön oder nett fanden, dann wird auch unser Umfeld freundlicher und entspannter.

3 Ansichten
  • Instagram Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Twitter Social Icon

©2020 SKEI