Sprache lernen durch Kunst  

Durch Begegnung mit Kunst und interaktive Methoden wie Standbilder, Rollenspiele, kreative Textarbeit, künstlerische Ausdrucks- und Selbstdarstellungsformen entdecken die Teilnehmenden das ästhetische und gestalterische Potenzial der Sprache und lernen diese differenziert anzuwenden. Das Angebot fördert Selbstwahrnehmung, stärkt emotionale und soziale Kompetenzen.

Trainerinen:

Ekaterina Rauzin und Cigdem Gedik

  • Instagram Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Twitter Social Icon

©2020 SKEI